Zucchini-Käse-Röllchen

Käse Hauptspeise Vegetarisch

Zucchini-Käse-Röllchen
(zum Ziehen ca. 20 Minuten)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zucchini-Käse-Röllchen 4 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. Zucchini (mittelgroß)
150 g Bergkäse
12 Stk. getrocknete Paradeiser (in Öl, abgetropft)
80 g Semmelbrösel
40 g Kokosflocken
50 g glattes Mehl
2 Stk. mittlere Eier
Salz
Pfeffer
Olivenöl
Sonnenblumenöl
Zwiebel-Relish
3 Stk. Zwiebeln
1 Stk. Bio-Zitronenscheibe
20 g Ingwer
1 Stk. roter Chili
1 Stk. Knoblauchzehe
150 g Kristallzucker
1 TL Korianderkörner
1 TL schwarze Senfkörner
Salz

Zubereitung - Zucchini-Käse-Röllchen

  1. Zucchini der Länge nach in ca. 4 mm dicke Scheiben schneiden, salzen, pfeffern und ca. 20 Minuten rasten lassen. Zucchinischeiben in 1 EL Olivenöl beidseitig braten, nebeneinander auflegen und auskühlen lassen.

  2. Paradeiser halbieren. Käse grob reiben, auf den Zucchinischeiben verteilen, mit Paradeisern belegen und einrollen. Brösel und Kokosflocken vermischen. Röllchen in Mehl und Eiern wenden, in der Brösel-Kokosflocken-Mischung panieren.

  3. In einem Topf 2 Finger hoch Öl erhitzen, Röllchen auf Spieße stecken, im Öl goldgelb backen. Herausheben und abtropfen lassen. Röllchen mit dem Relish servieren.

Zwiebel-Relish

  1. Zwiebeln schälen, halbieren und in Spalten schneiden, mit Zitrone mischen und salzen. Ingwer schälen und fein hacken. Chili halbieren, entkernen und in dünne Streifen schneiden, Knoblauch schälen und fein hacken. Alle Zutaten für das Relish mischen und ca. 20 Minuten köcheln. Abkühlen lassen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 664 kcal Kohlenhydrate: 71 g
Eiweiß: 22 g Cholesterin: 125 mg
Fett: 32 g Broteinheiten: 5,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt