Zucchini-Kokos-Suppe

Suppe Gemüse Vegetarisch Vegan

Zucchini-Kokos-Suppe
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Zucchini-Kokos-Suppe 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Zucchini (gelb)
1 Stk. Gelbe Rübe
2 Stk. Schalotten
20 g Ingwer
1 Stange(n) Zitronengras
3 EL Olivenöl
1 TL Curry
150 g Cashews
Schale von 1 Bio-Zitrone (abgerieben)
100 ml Weißwein
1 l Gemüsesuppe
200 ml Kokosmilch (ungesüßt)
30 g Basilikum
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Zucchini-Kokos-Suppe

  1. Zucchini und Gelbe Rübe putzen und in grobe Stücke schneiden. Schalotten schälen und fein hacken. Ingwer schälen und dünnblättrig schneiden. Das harte Ende und die äußerste Schale vom Zitronengras entfernen, Zitronengras fein hacken.

  2. In einem Topf Olivenöl erhitzen, Schalotten, Gelbe Rübe und Zucchini darin unter Rühren ca. 10 Minuten rösten. Ingwer, Zitronengras, Curry, 100 g von den Cashews und Zitronenschale zugeben und ca. 5 Minuten anbraten. Mit Weißwein ablöschen und ca. 5 Minuten köcheln. Gemüsesuppe und Kokosmilch zugießen und ca. 20 Minuten köcheln.

  3. Basilikumblätter grob schneiden. Suppe mit dem Stabmixer pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe mit restlichen Cashews und Basilikum bestreuen, eventuell mit etwas Kokosmilch beträufelt servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 426 kcal Kohlenhydrate: 19 g
Eiweiß: 21 g Cholesterin: 25 mg
Fett: 27 g Broteinheiten: 1,6