Zucchiniblüten im Tempurateig

Beilage Gemüse Sommer Vegetarisch

Zucchiniblüten im Tempurateig
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zucchiniblüten im Tempurateig 4 Portionen Zutaten für Portionen
20 Becher Zucchiniblüten (oder Kürbisblüten)
125 g Mehl (universal)
125 g Speisestärke
1 EL Kristallzucker
1 TL Salz
300 ml Wasser (eiskalt)
3 Stk. Dotter
Öl
Ei

Zubereitung - Zucchiniblüten im Tempurateig

  1. Mehl, Stärke, Zucker und Salz versieben. Eiswasser mit den Dottern verrühren, Mehlmischung locker untermengen; nicht glatt rühren, es dürfen durchaus kleine Klümpchen bleiben!

  2. Öl auf ca. 180° erhitzen. Blüten in den Teich tauchen, im Öl knusprig backen, herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2013.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 366 kcal Kohlenhydrate: 52 g
Eiweiß: 7 g Cholesterin: 189 mg
Fett: 15 g Broteinheiten: 4,3