Zucchiniblütengemüse in Thai-Basilikum-Limettensauce

Gemüse Vegetarisch Vegan Kräuter

Zucchiniblütengemüse in Thai-Basilikum-Limettensauce
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
8 Stk. Zucchini (mit Blüten, ca. 400 g)
2 Stk. Knoblauchzehen
Chilischote (rote)
8 g Ingwer
6 Zweig(e) Thai-Basilikum (ersatzweise normales Basilikum)
1 EL Öl
2 EL Limettensaft
Salz

Zubereitung

  1. Blüten so von den Zucchini abtrennen, dass etwas Fruchtfleisch daran bleibt. Blüten längs vierteln. Zucchini längs halbieren und in dünne, schräge Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Chili und Ingwer fein schneiden. Basilikumblättchen abzupfen.

  2. Öl im Wok erhitzen. Knoblauch, Chili und Ingwer darin anbraten. Zucchini zugeben und unter Rühren kurz braten – sie müssen knackig bleiben, dürfen nur in der Mitte etwas glasig werden.

  3. Blüten untermischen, kurz mitbraten. Mit Limettensaft ablöschen und salzen. Gemüse mit Basilikumblättchen vermischen. Zu diesem leichten Gemüse passen breite Reisnudeln.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2008.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 145 kcal Kohlenhydrate: 8 g
Eiweiß: 4 g Cholesterin: k. A.
Fett: 11 g Broteinheiten: 0,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt