Zupfbrot mit Ribiseln

Kuchen Frühstück Beeren Teige Brot & Gebäck

Zupfbrot mit Ribiseln
(zum Gehen ca. 90 Minuten)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zupfbrot mit Ribiseln 10 Portionen Zutaten für Portionen
500 g glattes Mehl
50 g Kristallzucker
1 Pkg. Vanillezucker
1 Pkg. Trockengerm
70 g weiche Butter
150 ml Milch
2 Stk. mittlere Eier
300 g Ribiselmarmelade
Deko
75 g Staubzucker
2 TL Zitronensaft
60 g Ribisel
Salz
Mehl
Butter

Zubereitung - Zupfbrot mit Ribiseln

  1. Mehl, Zucker, Vanillezucker, Germ und 1 Prise Salz vermischen. Butter und Milch erwärmen, bis die Butter geschmolzen ist.

  2. Eier, Milch- und Mehlmischung ca. 10 Minuten zu einem glatten Teig
    verkneten. Teig in eine Schüssel legen, abdecken und 1 Stunde an einem
    warmen Ort gehen lassen.

  3. Eine Kastenform (Inhalt ca. 1,5 l) mit Butter ausstreichen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen (ca. 50 x 50 cm), mit Marmelade bestreichen und in 36 Quadrate schneiden. Jeweils 5 oder 6 Quadrate aufeinanderstapeln und in die senkrecht aufgestellte Form legen.

  4. Zupfbrot abdecken und 30 Minuten gehen lassen. Rohr auf 180°C vorheizen. Zupfbrot im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 35 Minuten backen. Herausnehmen und überkühlen lassen.

  5. Für die Glasur Staubzucker mit Zitronensaft verrühren. Brot aus der Form stürzen, mit der Glasur beträufeln und mit den Ribiseln dekorieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2018.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 403 kcal Kohlenhydrate: 75 g
Eiweiß: 7 g Cholesterin: 63 mg
Fett: 9 g Broteinheiten: 6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt