Zwetschken-Schnitte

Dessert Kuchen Mehlspeise Süßspeise

Zwetschken-Schnitte
(zum Kühlen ca. 1 Stunde)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 3 Mal mit einem Durchschnitt von 4,3 Sternen von 5 bewertet.
Mürbteig 12 Stück Zutaten für Stück
1 Stk. Mark aus 1 Vanilleschote
100 g Staubzucker
270 g Mehl (glatt)
160 g Butter (weich)
1 Stk. Mittleres Ei
50 g Mandeln (gerieben)
Belag
600 g Zwetschken
80 ml Milch
Schale von 1/2 Bio-Orange
20 g Kristallzucker
50 g Kokosette
Salz
Mehl

Zubereitung - Zwetschken-Schnitte

  1. Vanillemark und Staubzucker vermischen. Mehl mit 1 Prise Salz auf eine Arbeitsfläche sieben, Butterstücke darauf verteilen und damit verreiben. In den Teig eine Mulde drücken, Ei, Zucker und Mandeln zugeben, rasch verkneten. Teig für ca. 1 Stunde kühl stellen.

  2. Für den Belag Zwetschken entkernen und vierteln. Milch, Orangenschale und Kristallzucker aufkochen. Kokosette einrühren und die Masse ca. 1 Minute ziehen lassen. Masse vom Herd nehmen und auskühlen lassen.

  3. Rohr auf 190°C vorheizen. Mürbteig auf einem Blatt Backpapier 3 mm dick ausrollen (40 x 34 cm) und auf das Backblech ziehen. Teig mit den Zwetschken belegen, Kokosmasse darauf verteilen. Kuchen im Rohr (mittlere Schiene) ca. 20 Minuten backen.

  4. Kuchen herausnehmen, auskühlen lassen und portionieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 300 kcal Kohlenhydrate: 33 g
Eiweiß: 5 g Cholesterin: 47 mg
Fett: 17 g Broteinheiten: 2,7