Zwetschkenknödel mit Marzipanfülle

Obst Dessert

Zwetschkenknödel mit Marzipanfülle
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zwetschkenknödel mit Marzipanfülle 8 Stück Zutaten für Stück
700 g Erdäpfel (mehlige)
20 g Weizengrieß (feiner)
80 g Speisestärke
2 Dotter
1 Pkg. Vanillezucker
1 Zitrone (unbehandelt, Schale von)
25 g Butter (geschmolzen)
Fülle
100 g Rohmarzipan
1 EL Rum
8 Zwetschken
Butterbrösel
150 g Butter
180 g Semmelbrösel
1 EL Kristallzucker
1 Prise(n) Zimt
Weiters
Salz
Mehl
Staubzucker

Zubereitung - Zwetschkenknödel mit Marzipanfülle

  1. Erdäpfel in Salzwasser weich kochen, abgießen und ausdampfen lassen (siehe Tipp rechts). Erdäpfel schälen, in Stücke schneiden und noch heiß durch eine Erdäpfelpresse oder Flotte Lotte passieren (sollten ca. 600 g sein).

  2. Erdäpfel mit Grieß, Stärke, Dottern, Vanillezucker, abgeriebener Zitronenschale, Butter und 1 Prise Salz rasch zu einem glatten Teig verrühren (Kochlöffel).

  3. Für die Fülle Marzipan mit Rum verkneten und 8 Kugeln daraus formen. Zwetschken entkernen, mit Marzipan füllen. Öffnungen zusammendrücken.

  4. Teig zu einer Rolle formen, in 8 Scheiben schneiden und flach drücken. Zwetschken mit Teig umhüllen und zu Knödel formen, dabei die Luft herausdrücken.

  5. Reichlich Salzwasser aufkochen, Knödel einlegen und 10 Minuten bei schwacher Hitze köcheln.

  6. Inzwischen Butter schmelzen, Brösel, Zucker und Zimt zugeben und bei schwacher Hitze goldbraun rösten, dabei ständig rühren.

  7. Knödel aus dem Wasser heben, abtropfen lassen, in den Bröseln wälzen und mit Staubzucker bestreut servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2005.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 494 kcal Kohlenhydrate: 59 g
Eiweiß: 7,5 g Cholesterin: 113 mg
Fett: 25 g Broteinheiten: 4,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt