Überbackene Bulgur-Nockerl mit geschmorten Paradeisern

Vegetarisch Gemüse

Überbackene Bulgur-Nockerl mit geschmorten Paradeisern
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
150 g Bulgur
200 ml Gemüsesuppe
3 Dotter
1 EL Bergkäse (gerieben)
Sauce
1 Schalotte
30 ml Olivenöl
300 g Cocktail-Paradeiser
40 ml Gemüsesuppe
Weiters
Salz
Pfeffer
Öl

Zubereitung

  1. Bulgur nach Basisrezept vorbereiten. Suppe aufkochen, Bulgur einrühren, 10 Minuten zugedeckt dünsten, dabei mehrmals umrühren. Bulgur etwas abkühlen lassen.

  2. Dotter und Käse einrühren, salzen und pfeffern. Masse kurz ziehen lassen. Rohr auf 200 °C vorheizen.

  3. Aus der Masse Nockerln formen, auf ein befettetes Backblech setzen und 10–12 Minuten im Backrohr goldgelb backen.

  4. Inzwischen für die Sauce Schalotte schälen, klein schneiden und in Olivenöl anschwitzen. Paradeiser zugeben und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten schmoren. Suppe zugießen, einmal aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit den Bulgur-Nockerln anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2006.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 270 kcal Kohlenhydrate: 28 g
Eiweiß: 8 g Cholesterin: 183 mg
Fett: 14 g Broteinheiten: 2