Überbackene Rehmedaillons mit Feigen und Erdäpfelbällchen

Wild Hauptspeise Gemüse

Überbackene Rehmedaillons mit Feigen und Erdäpfelbällchen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Rehfilet
4 EL Öl
Sauce
125 ml Portwein (roter)
375 ml Bratensaft
Garnitur
2 Feigen
250 g Edelschimmelkäse (blau, grob geraspelt)
Weiters
Salz
Pfeffer
Butter
Erdäpfelbällchen 4 Portionen Zutaten für Portionen
600 g speckige Erdäpfel
3 EL Öl
1 TL Butter
Salz

Zubereitung

  1. Auflaufform mit Butter ausstreichen. Rohr auf Grillstellung vorheizen.

  2. Feigen in 8 ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Rehfilet in 8 Scheiben (Medaillons) schneiden, ein wenig flach drücken, salzen und pfeffern. Öl erhitzen, Fleisch darin beidseitig braten, herausheben und in die Form legen. Fleisch mit Feigen belegen, mit Käse bestreuen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 2 Minuten überbacken.

  3. Inzwischen Bratrückstand mit Portwein aufgießen und die Flüssigkeit fast zur Gänze einkochen. Bratensaft zugießen und aufkochen.

  4. Fleisch aus dem Rohr nehmen, mit Sauce und Erdäpfelbällchen anrichten.

Erdäpfelbällchen

  1. Erdäpfel schälen, Kugeln daraus ausstechen, in Salzwasser bissfest kochen, abseihen und abtropfen lassen.

  2. Öl und Butter erhitzen, Erdäpfel darin goldbraun braten, dabei öfter schwenken, salzen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 570 kcal Kohlenhydrate: 13 g
Eiweiß: 47 g Cholesterin: 136 mg
Fett: 33 g Broteinheiten: 1,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt