Überbackene Zwiebelsuppe

Suppe Käse

Überbackene Zwiebelsuppe
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
350 g Zwiebeln
50 ml Öl
125 ml Weißwein (trockener)
1 l Rindsuppe (oder Geflügelsuppe)
1 TL Majoran (getrocknet)
1 Lorbeerblatt
4 Scheibe(n) Toastbrot
240 g Emmentaler (ersatzweise Appenzeller oder Gruyère)
Salz
Pfeffer
Senf

Zubereitung

  1. Zwiebeln schälen, halbieren und fein blättrig schneiden. In einem Topf Öl erhitzen, Zwiebeln darin unter Rühren langsam goldbraun rösten.

  2. Zwiebeln mit Wein ablöschen. Wein einkochen, mit Suppe aufgießen und mit Majoran, Lorbeerblatt, Salz und Pfeffer würzen. Suppe 20 Minuten schwach köcheln lassen.

  3. Inzwischen Toastbrot hell toasten. Käse fein reiben. Rohr auf maximale Oberhitze vorheizen.

  4. Lorbeerblatt aus der Suppe entfernen. Suppe mit einer MS Senf und Salz abschmecken.

  5. Suppe in feuerfeste Tassen füllen, mit den Toastscheiben belegen, dick mit Käse bestreuen und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) goldbraun überbacken.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2005.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 472 kcal Kohlenhydrate: 17 g
Eiweiß: 21,5 g Cholesterin: 66 mg
Fett: 33 g Broteinheiten: 1