Überbackenes Gemüse mit Paradeissauce

Gemüse Vegetarisch

Überbackenes Gemüse mit Paradeissauce
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
400 g Melanzani
400 g Zucchini
200 g Mozzarella (geraspelt)
50 g Parmesan (frisch gerieben)
Sauce
700 g Paradeiser
1 Zwiebel (kleine)
1 Knoblauchzehe
2 TL Oregano (fein gehackt)
1 TL Korianderkörner (zerdrückt)
1 Lorbeerblatt
Salz
Muskat
Chili

Zubereitung

  1. Für die Sauce Strünke aus den Paradeisern schneiden. Paradeiser ca. 10 Sekunden in kochendes Wasser legen, kalt abschrecken und die Haut abziehen. Paradeiser vierteln, entkernen und klein schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und möglichst klein schneiden.

  2. Paradeiser, Zwiebel, Knoblauch, Oregano, Koriander, Lorbeerblatt und 1 Prise Muskat in einen Topf geben, mit Salz und wenig Chili würzen und ca. 15 Minuten köcheln.

  3. Rohr auf 180°C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Melanzani und Zucchini in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Melanzani nebeneinander auf eine Blechhälfte legen, salzen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 10 Minuten backen.

  4. Melanzani wenden, die freie Blechhälfte mit den Zucchini belegen. Rohr auf Grillstellung schalten. Gemüsescheiben mit Mozzarella und Parmesan bestreuen und goldbraun überbacken (dauert ca.10 Minuten). Gemüse portionsweise anrichten und mit der Paradeissauce servieren. Dazu passt Vollkornbaguette.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 255 kcal Kohlenhydrate: 10 g
Eiweiß: 18 g Cholesterin: 33 mg
Fett: 15 g Broteinheiten: 0,8