Alpenlachs und Schafkäse mit Paprika-Vinaigrette

Fisch & Meeresfrüchte Käse Vorspeise

Alpenlachs und Schafkäse mit Paprika-Vinaigrette
(zum Marinieren ca. 1 Stunde)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 3 Sternen von 5 bewertet.
Alpenlachs und Schafkäse mit Paprika-Vinaigrette 4 Portionen Zutaten für Portionen
150 g Alpenlachsfilets (geräuchert; ohne Haut und Gräten)
150 g Alpenlachsfilets (roh; ohne Haut und Gräten)
4 EL Zitronensaft
3 EL Paprikamus
12 Scheibe(n) Schaffrischkäse (0,5 cm dick)
0,5 Stk. Zwiebel (klein)
2 Stk. Paprika (rot, gelb)
1 EL Kräuter (Basilikum, Schnittlauch, fein geschnitten)
3 EL Balsamico
3 EL Olivenöl
5 EL Mayonnaise
Mark aus 1/2 Vanilleschote
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Alpenlachs und Schafkäse mit Paprika-Vinaigrette

  1. Für die Vinaigrette Zwiebel schälen. Paprika halbieren, Kerne und Trennwände entfernen. Zwiebel und Paprika klein schneiden, in eine Schüssel geben und mit den Kräutern bestreuen. Balsamico salzen, pfeffern und mit dem Öl verrühren. Gemüse mit der Marinade vermischen und ziehen lassen.

  2. Alpenlachsfilets mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und zugedeckt ca. 1 Stunde marinieren lassen.

  3. Für die Vanille-Mayonnaise Mayonnaise mit Vanillemark gut verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. Lachsfilets in dünne Scheiben schneiden. Teller mit Paprikamus bestreichen, Schafkäse darauf geben und mit den Lachsscheiben belegen. Vinaigrette auf dem Lachs verteilen. Gericht mit Vanille-Mayonnaise garnieren, eventuell mit Kapuzinerkresse, Boretsch und Zitronen-Thymian dekorieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2011.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 587 kcal Kohlenhydrate: 9 g
Eiweiß: 32 g Cholesterin: 122 mg
Fett: 47 g Broteinheiten: 0,7