Anis-Grießauflauf mit Lebkuchen-Obers

Süßspeise Weihnachten Dessert

Anis-Grießauflauf mit Lebkuchen-Obers
(zum Auskühlen der Grießmasse ca. 45 Minuten)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 6 Portionen Zutaten für Portionen
500 ml Milch
30 g Anis
1 Pkg. Vanillezucker
100 g Weizengrieß
4 Eier
70 g Butter
30 g Staubzucker
40 g Kristallzucker
50 g Rosinen
Für das Obers
250 ml Schlagobers
1 Lebkuchengewürz
Weiters
Salz
Butter
Haselnüsse (gerieben)

Zubereitung

  1. Milch mit Anis, Vanillezucker und 1 Prise Salz aufkochen, Grieß unter ständigem Rühren einrieseln lassen und die Masse unter ständigem Rühren dickflüssig einkochen.

  2. Grießmasse in eine Schüssel füllen, mit Frischhaltefolie zudecken und auskühlen lassen (ca. 3/4 Stunden).

  3. Backrohr auf 150 °C vorheizen. Eine Auflaufform (Inhalt ca. 11/2 l) mit Butter ausstreichen und mit Haselnüssen ausstreuen.

  4. Eier in Dotter und Klar trennen. Weiche Butter mit Staubzucker gut cremig rühren. Zuerst ausgekühlte Grießmasse, dann nach und nach die Dotter untermischen und glattrühren.

  5. Eiklar mit Kristallzucker zu cremigem Schnee schlagen und mit den Rosinen unter die Grießmasse heben. Masse in die vorbereitete Form füllen und im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 40 Minuten backen.

  6. Obers mit Lebkuchengewürz verrühren und cremig aufschlagen. Anisauflauf aus dem Rohr nehmen und mit Lebkuchenobers anrichten.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 420 kcal Kohlenhydrate: 38,8 g
Eiweiß: 11,5 g Cholesterin: 203 mg
Fett: 24,4 g Broteinheiten: 3,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt