Arabisches Reisfleisch

International Lamm Hauptspeise Reis

Arabisches Reisfleisch
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Arabisches Reisfleisch 6 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Lammschulter (ausgelöst)
250 g Zwiebeln
6 Stk. Knoblauchzehen
400 g Paradeiser (geschält, aus der Dose, mit Saft)
3 EL Olivenöl
1 TL Salz
1 TL Chili
1 TL Koriander
1 TL Kurkuma
1 MS Zimt
2 EL Paradeismark
2 Stk. Paprika (grün)
300 g Basmatireis
Salz

Zubereitung - Arabisches Reisfleisch

  1. Fleisch in 2 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein schneiden. Paradeiser in Stücke schneiden.

  2. Öl erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin langsam anbraten, Fleisch zugeben und rundum anbraten. Gewürze zugeben und kurz anschwitzen. Paradeismark, Paradeissaft und -stücke untermischen. Fleisch bei schwacher Hitze ca. 1 Stunde dünsten.

  3. Paprika putzen und in schmale Streifen schneiden. Reis in einem Sieb waschen, bis das Wasser klar ist.

  4. Reis, Paprika und 1 TL Salz zum Fleisch geben, mit 250 ml Wasser aufgießen, durchmischen und 30 Minuten dünsten. Reisfleisch in einer großen Schüssel servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 340 kcal Kohlenhydrate: 44 g
Eiweiß: 15 g Cholesterin: 31 mg
Fett: 10 g Broteinheiten: 3,7