Aroma-Hendl mit Pilzen und Erdäpfeln

Geflügel Hauptspeise Gemüse Pilze

Aroma-Hendl mit Pilzen und Erdäpfeln
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Aroma-Hendl mit Pilzen und Erdäpfeln 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g speckige Erdäpfel
4 Hühnerfilets
4 Knoblauchzehen
Pilze (1–2 Hand voll getrocknete, am besten Steinpilze)
1 Thymian
80 g Butter
1 Weißwein (125 ml)
Salz
Pfeffer
Muskat

Zubereitung - Aroma-Hendl mit Pilzen und Erdäpfeln

  1. Rohr auf 220°C vorheizen. Erdäpfel gut waschen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Auf einem Blech verteilen, mit Salz, Pfeffer und wenig Muskat würzen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 20 Minuten braten.

  2. Inzwischen 4 große Stücke Alufolie vorbereiten. Je 2 Stück übereinanderlegen, an drei Seiten die Ränder zwei Mal einschlagen, so dass eine Tasche entsteht.

  3. Fleisch salzen und pfeffern. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Die Alutaschen auf ein Backblech legen, Fleisch, Knoblauch, Pilze, Thymian und Butter einfüllen, zuletzt den Wein zugießen. Taschen gut verschließen.

  4. Erdäpfel auf die untere Schiene, Hendl auf die mittlere Schiene ins Rohr geben und beides gemeinsam ca. 25 Minuten garen.

  5. Hendl mit den knusprigen Erdäpfelscheiben servieren. Die Folie empfiehlt Johannes Pinterits erst bei Tisch zu öffnen, das gibt ein höchst aromatisches Erlebnis.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2013.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 568 kcal Kohlenhydrate: 23 g
Eiweiß: 22 g Cholesterin: 125 mg
Fett: 39 g Broteinheiten: 1,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt