Hendlsalat mit Kaiserschoten und Himbeeren

Salat Geflügel Gemüse Beeren Hauptspeise Sommer

Hendlsalat mit Kaiserschoten und Himbeeren
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Romanasalat (oder Eisbergsalat, ca. 300 g)
150 g Schwarzbrot
250 g Himbeeren
100 g Kaiserschoten
4 EL Butterschmalz
2 EL Petersilie
Dressing
4 Stk. Sardellenfilets
2 Stk. Dotter
1 EL Dijon-Senf
80 ml weißer Balsamico
4 Stk. Knoblauchzehen (kleine, fein gehackt)
100 ml Nussöl
80 ml Milch
80 g Parmesan (fein geraspelt)
Pulled Hendl
1 Bund Suppengrün
3 Stk. Hühnerbrustfilets (mit Haut, ohne Knochen; je ca. 250 g)
70 ml Nussöl
250 ml Hühnersuppe
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Rohr auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) vorbereiten. Suppengrün in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Brüste salzen und pfeffern. In Nussöl beidseitig anbraten und aus der Pfanne nehmen.

  2. Im Bratrückstand Suppengrün anbraten und mit Suppe ablöschen. Brüste mit der Hautseite nach oben in die Form legen, Suppe und Suppengrün zugeben und im Rohr (untere Schiene / Gitterrost) ca. 40 Minuten schmoren.

  3. Salat putzen, längs halbieren und quer in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Für das Dressing Sardellenfilets fein hacken, mit Dotter, Senf, Balsamico, Salz, Pfeffer und Knoblauch verrühren. Öl tropfenweise einrühren, bis eine dickflüssige Mayonnaise entsteht. Milch unterrühren. Parmesan untermischen.

  4. Brot entrinden und in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Himbeeren verlesen. Kaiserschoten putzen und quer in 0,5 cm breite Streifen schneiden. Brotstücke in 3 EL vom Butterschmalz knusprig braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Pfanne säubern, darin übriges Schmalz erhitzen und die Schoten bissfest braten. Salzen, pfeffern und aus der Pfanne nehmen.

  5. Filets aus dem Rohr nehmen und die Haut entfernen. Filets mit zwei Gabeln auseinanderzupfen. Schmorfond abseihen. Fleisch mit Schmorfond vermischen und auskühlen lassen.

  6. Hühnerfleisch, Salat, Schoten, Petersilie und Himbeeren mit zwei Dritteln des Dressings behutsam vermischen. Anrichten, mit übrigem Dressing beträufeln und mit Brotwürfeln bestreut servieren.

 

Strahlend gelber, burgenländischer Weißburgunder mit Nuancen von gedörrter Birne, Walnüssen und Vanille passt optimal.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2022.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 618 kcal Kohlenhydrate: 21 g
Eiweiß: 28 g Cholesterin: 35 mg
Fett: 49 g Broteinheiten: 1,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt