Asia-Hühnerspieße mit Pfannen-Gemüse

Geflügel Hauptspeise

Asia-Hühnerspieße mit Pfannen-Gemüse
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Asia-Hühnerspieße mit Pfannen-Gemüse 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Hühnerbrustfilets (ohne Haut)
1 Stk. Ingwer
1 Schale von 1 Bio-Limette (abgerieben)
2 Knoblauchzehen
4 EL Sojasauce (helle)
8 Stange(n) Zitronengras (oder Holzspieße)
1 TL Sesam (schwarz)
Salz
Öl (zum Braten)
Pfannen-Gemüse
1 Stk. roter Paprika
2 Stk. Jungzwiebel
12 Stk. Baby-Maiskolben
100 g Sojasprossen
50 g Erdnüsse
2 EL Helle Sojasauce
1 EL Koriandergrün (gehackt)
Maiskeimöl
Geröstetes Sesamöl

Zubereitung - Asia-Hühnerspieße mit Pfannen-Gemüse

  1. Fleisch der Länge nach in 1 cm breite Streifen schneiden. Ingwer und Limettenschale reiben, Knoblauch fein hacken. Fleisch mit Knoblauch, Ingwer, Limettenschalen und Sojasauce in einer Schüssel gut marinieren.

  2. Backrohr auf 50 °C vorheizen. Vom Zitronengras die äußere Schicht entfernen, Fleischstreifen zackenförmig aufspießen, salzen, mit Sesam bestreuen und im heißen Öl beidseitig kurz braten. Spieße im Rohr warm halten.

  3. Für das Gemüse Paprika in Streifen, Jungziebeln in dünne Scheiben schneiden. Mais der Länge nach halbieren. In der Pfanne 1 EL Öl und 1 TL Sesamöl erhitzen. Gemüse und Erdnüsse zugeben, unter Schwenken bissfest braten. Koriandergrün, Sojasprossen und -sauce zugeben, kurz schwenken.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2005.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 197 kcal Kohlenhydrate: 2 g
Eiweiß: 31 g Cholesterin: 83 mg
Fett: 7 g Broteinheiten: k. A.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt