Weizenrisotto mit Käsekrainer und Pimentos

Schwein Käse Kräuter Hauptspeise Gemüse

Weizenrisotto mit Käsekrainer und Pimentos
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
100 g rote Zwiebeln
150 g Pimentos
400 g Käsekrainer
6 EL Rapsöl
300 g Perlweizen
4 Stk. Knoblauchzehen (zerdrückt)
2 Stk. Chilis (kleine, klein gehackt)
600 ml Gemüsesuppe
2 EL Petersilie (gehackt)
80 g Bergkäse (fein geraspelt)
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Rohr auf ca. 50°C vorheizen. Zwiebeln schälen und klein schneiden. Pimentos längs halbieren, entkernen und würfeln. Käsekrainer in ca. 2 cm große Stücke schneiden und im Öl rundum braten.

  2. Gegen Ende der Garzeit Pimentos untermischen und mitbraten. Mischung mit Salz und Pfeffer würzen, umfüllen und im Rohr warm stellen.

  3. Im Bratrückstand Zwiebeln, Perlweizen und Knoblauch anschwitzen, Chilis zugeben und mitrösten. Suppe zugießen und aufkochen. Weizen zugedeckt ca. 15 Minuten dünsten.

  4. Gegen Ende der Garzeit Wurstmischung und die Hälfte von der Petersilie untermischen. Risotto anrichten und mit Käse und übriger Petersilie bestreut servieren.

 

Ein klassischer Südsteiermark Welschriesling DAC mit Apfel-Wiesenkräuterbukett und herrlich animierender Säure passt pur oder gespritzt hervorragend dazu.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2020.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 883 kcal Kohlenhydrate: 73 g
Eiweiß: 36 g Cholesterin: 93 mg
Fett: 52 g Broteinheiten: 0,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt