Asia-Krautsuppe

Suppe

Asia-Krautsuppe
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Asia-Krautsuppe 4 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Weißkraut
200 g Shiitake-Pilze
2 EL Sesamöl
3 EL Sojasauce
1 l Gemüsesuppe
1 EL Misopaste
Einlage:
4 Stk. Jungzwiebel
200 g Räuchertofu
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Asia-Krautsuppe

  1. Vom Kraut den Strunk ausschneiden. Kraut und Pilze in feine Streifen schneiden und gemeinsam im Sesamöl anschwitzen. Mischung mit Sojasauce ablöschen und mit Suppe aufgießen. Suppe mit Misopaste verfeinern und köcheln, bis das Kraut weich ist.

  2. Für die Einlage Jungzwiebeln putzen und quer in Ringe schneiden. Tofu in dünne Scheiben schneiden. Jungzwiebeln und Tofu in die Suppe rühren und erhitzen. Suppe anrichten.

Halbierte oder geviertelte Krautköpfe können mit Frischhaltefolie zugedeckt im Gemüsefach des Kühlschranks
ca. 1 Woche aufbewahrt werden.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2016.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 184 kcal Kohlenhydrate: 17 g
Eiweiß: 10 g Cholesterin: k. A.
Fett: 10 g Broteinheiten: 1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt