Asianudeln mit Ente und Chili

International Pasta & Pizza Hauptspeise Geflügel

Asianudeln mit Ente und Chili
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Entenbrust (klein; mit Haut)
250 g Asia-Eiernudeln
1 Stk. Zwiebel (klein; rot)
1 Stk. Paprika (gelb)
40 g Erdnüsse (ungesalzen)
100 g TK-Sojabohnen
1 Stk. Chili (klein)
2 EL Petersilie (gehackt)
Salz
Pfeffer
Thymian
Öl
Sojasauce

Zubereitung

  1. Rohr auf 180°C vorheizen. Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten und in einem Sieb abtropfen lassen. Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Paprika putzen und in Streifen schneiden.

  2. Haut der Entenbrust nicht zu tief kreuzweise einschneiden. Fleisch mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen und in 3 EL Öl (Hautseite nach unten) braten. Fleisch wenden und im Rohr (untere Schiene / Gitterrost) fertig braten (ca. 4 Minuten).

  3. Nüsse, Bohnen, Paprika, Zwiebel und Chili in Öl anbraten, mit Salz, Pfeffer und 6 EL Sojasauce würzen. Nudeln und Petersilie untermischen und kurz ziehen lassen. Entenbrust in Scheiben schneiden und mit den Nudeln anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2013.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 961 kcal Kohlenhydrate: 98 g
Eiweiß: 46 g Cholesterin: 165 mg
Fett: 43 g Broteinheiten: 8,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt