Austrian Maki

Snack Fisch & Meeresfrüchte

Austrian Maki
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Austrian Maki 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Mini-Gurken (oder 1 große Salatgurke)
20 g Tafelkren
150 g Gervais
1 TL Senf
150 g Räucherlachs
1 Pkg. Kresse
Salz
Pfeffer
Zitronenzesten

Zubereitung - Austrian Maki

  1. Gurke in 2 cm dicke Scheiben schneiden und rund aushöhlen. Kren und Gervais vermischen, mit Senf, Salz und Pfeffer würzen. Gervaismasse mit einem Dressiersack in die ausgehöhlten Löcher füllen, oben glatt streichen.

  2. Lachs in 2 cm breite Streifen schneiden und um die Gurken wickeln. Maki mit Kresse und Zitronenzesten garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2010.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 161 kcal Kohlenhydrate: 3 g
Eiweiß: 11,4 g Cholesterin: 46 mg
Fett: 11 g Broteinheiten: k. A.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt