Bärlauch mit Erdäfpelstreifen und Wachtelei

Gemüse Snack

Bärlauch mit Erdäfpelstreifen und Wachtelei
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Bärlauch mit Erdäfpelstreifen und Wachtelei 4 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Erdäpfel (festkochend)
125 g Bärlauch
1 Stk. Zwiebel (rot)
1 EL Butter
4 Stk. Wachteleier
Salz
Pfeffer
Muskat
Öl (zum Backen)

Zubereitung - Bärlauch mit Erdäfpelstreifen und Wachtelei

  1. Erdäpfel schälen, in feine Streifen schneiden und für einige Minuten in kaltes Wasser legen. Bärlauch waschen, abtropfen lassen oder trockenschleudern und in Streifen schneiden.

  2. Erdäpfel abseihen und auf einem Küchentuch gut trockentupfen. Ca. 2 Finger hoch Öl erhitzen. Erdäpfelstreifen darin knusprig backen, mit einem Gitterlöffel herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  3. Zwiebel schälen, klein würfelig schneiden und in Butter anschwitzen. Bärlauch zugeben, zusammenfallen lassen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

  4. Wachteleier 2 Minuten in Wasser kochen. Herausnehmen und kalt abschrecken.

  5. Bärlauch in Gläser geben, Erdäpfelstreifen salzen und darauf geben. Wachteleier halbieren und oben drauf setzen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2011.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 145 kcal Kohlenhydrate: 12 g
Eiweiß: 5 g Cholesterin: 69 mg
Fett: 9 g Broteinheiten: 0,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt