Bärlauch-Mousse

Vorspeise Vegetarisch Frühling

Bärlauch-Mousse
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Bärlauch-Mousse 4 Portionen Zutaten für Portionen
600 g Erdäpfel (mehlige)
150 g Bärlauch (oder Blattspinat)
Salat
150 g Blattsalate (Radicchio, Häuptelsalat, Rucola)
2 EL Balsamessig (am besten Apfelbalsam)
2 EL Nussöl
Bärlauch-Mousse
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Bärlauch-Mousse

  1. Erdäpfel schälen, in ca. 2 cm große Stücke schneiden und in Salzwasser weich kochen. Bärlauch in kochendem Salzwasser kurz überbrühen. Herausheben, abschrecken, ausdrücken, grob schneiden und fein pürieren.

  2. Erdäpfel in einem Sieb abtropfen lassen und durch eine Erdäpfelpresse drücken. Püree salzen und pfeffern. Ein Drittel vom Püree mit der Bärlauchmasse verrühren. Erdäpfel- und Bärlauchmasse abwechselnd in Gläser füllen.

  3. Salate zerpflücken, waschen und abtropfen lassen. Für die Marinade Essig mit Öl verrühren. Salate mit der Marinade vermischen. Mousse mit dem Salat anrichten. Dazu passt Nussbrot.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2007.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 166 kcal Kohlenhydrate: 23 g
Eiweiß: 5 g Cholesterin: k. A.
Fett: 5 g Broteinheiten: 1,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt