Bananenkuchen mit Schokosauce

Kuchen Torten & Kuchen

Bananenkuchen mit Schokosauce
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Bananenkuchen mit Schokosauce 10 Stück Zutaten für Stück
200 g glattes Mehl
1 TL Backpulver
2 Stk. Bananen
40 ml Zitronensaft
200 g Kristallzucker
2 Stk. mittlere Eier
100 g Butter (zerlassen)
70 ml Haselnussöl
Schokosauce:
100 ml Milch
80 g Milchkuvertüre (klein gehackt)
Salz
Butter
Mehl
Staubzucker

Zubereitung - Bananenkuchen mit Schokosauce

  1. Rohr auf 160°C vorheizen. Kastenform (25 x 10 cm) mit Butter ausstreiche, mit Mehl ausstreuen.

  2. Mehl mit Backpulver versieben. Bananen schälen und grob schneiden. Bananenstücke, Zitronensaft, Kristallzucker und 1 Prise Salz vermischen und mit dem Stabmixer fein pürieren. Eier, Butter und Öl langsam untermischen, Mehlmischung unterheben.

  3. Masse in die Form füllen, glatt verstreichen und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterost) ca. 1 Stunde backen.

  4. Für die Schokosauce Milch aufkochen, Kuvertüre zugeben und unter Rühren auflösen. Sauce vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

  5. Kuchen aus dem Rohr nehmen und in der Form auskühlen lassen. Kuchen aus der Form stürzen, mit Staubzucker bestreuen, portionieren und mit Schokosauce anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2017.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 368 kcal Kohlenhydrate: 44 g
Eiweiß: 5 g Cholesterin: 69 mg
Fett: 20 g Broteinheiten: 3,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt