Barnbrack 1 Kuchen

Kuchen Torten & Kuchen Gewürz

Barnbrack 1 Kuchen
(zum Marinieren der Rosinen 12 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 12 Stück Zutaten für Stück
200 g Rosinen
1 Tasse(n) Schwarztee (heißer)
350 g Weizenvollkornmehl
1 MS Gewürznelke (gemahlen)
1 MS Zimt (gemahlen)
1 MS Neugewürz (gemahlen)
1 MS Muskatblüte (gemahlen)
1 Pkg. Backpulver
3 Stk. Eier
250 g Joghurt
5 EL Marmelade (nicht zu fest)
200 g Vollzucker (brauner)
150 g Butter (weiche)
Zum Mitbacken
Salz
Mehl
Butter

Zubereitung

  1. Rosinen mit Tee übergießen und über Nacht ziehen lassen.

  2. Rosinen abseihen und abtropfen lassen. Mehl mit Gewürzen, Backpulver und 1 Prise Salz versieben.

  3. Backrohr auf 200 °C vorheizen. Eier verquirlen, Joghurt, Marmelade, Zucker, Butter und Rosinen einrühren.

  4. Mehlmischung unterziehen und in eine gebutterte und bemehlte Form füllen. Ring, Münze und oder anderen Gegenstand im Teig versenken. Rosinenkuchen im Rohr (mittlere Schiene) 50–60 Minuten backen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2004.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 357 kcal Kohlenhydrate: 52 g
Eiweiß: 6 g Cholesterin: 92 mg
Fett: 13 g Broteinheiten: 4,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt