Bauernbrotlaibchen

Kekse Weihnachten

Bauernbrotlaibchen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Bauernbrotlaibchen 40 Stück Zutaten für Stück
3 Stk. Dotter
3 Stk. Eier
150 g Staubzucker
1 EL Rum
1 TL Zimt
2 Stk. Eiklar
250 g Walnüsse
140 g Schokolade (gerieben)
3 EL Mehl (glatt)
1 x Staubzucker

Zubereitung - Bauernbrotlaibchen

  1. Dotter mit Zucker, Rum und Zimt schaumig rühren. Eiklar zu cremigem Schnee schlagen. Nüsse, Schokolade, Mehl und Schnee unter die Dottermasse heben und ca. 30 Minuten rasten lasten.

  2. Rohr auf 150°C vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier belegen.

  3. Aus der Masse 40 Kugeln formen und in Staubzucker wälzen. Kugeln auf die Bleche setzen und im Rohr (mittlere Schiene) 18 Minuten backen. Laibchen auskühlen lassen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2006.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 84 kcal Kohlenhydrate: 8 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 18 mg
Fett: 5 g Broteinheiten: 0,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt