Bayerische Creme mit Eierlikör

Dessert Ostern Süßspeise

Bayerische Creme mit Eierlikör
(zum Kühlen ca. 2 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 6 Portionen Zutaten für Portionen
400 g Kompott-Weichseln (entsteint)
50 g Kristallzucker
2 TL Maisstärke
200 g Kekse
4 Blatt Gelatine
250 g weiße Kuvertüre
250 ml Milch
2 Stk. Dotter
Mark aus 1 Vanilleschote
150 ml Eierlikör
250 ml Schlagobers
Garnitur
250 ml Schlagobers
2 EL Kristallzucker
1 TL Vanillearoma

Zubereitung

  1. Für das Kompott Weichseln inkl. Saft und Zucker aufkochen. Etwas vom Weichselsaft mit 1 TL von der Stärke glatt rühren, in den Topf leeren und unter Rühren aufkochen. Kompott vom Herd nehmen und auskühlen lassen.

  2. Kekse zerbröseln und in 6 Gläsern verteilen.

  3. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Kuvertüre hacken. Milch, Dotter, übrige Stärke und Vanille verrühren und unter ständigem Rühren erwärmen, bis die Masse cremig ist. Vom Herd nehmen und über die Kuvertüre leeren. 3 Minuten schmelzen lassen und glatt rühren. Gelatine ausdrücken und untermischen. Eierlikör einrühren. Obers aufschlagen und unterheben.

  4. 2 EL Weichselkompott beiseite stellen. Übrige Weichseln und Creme in die Gläser füllen und für mind. 2 Stunden kalt stellen.

  5. Für die Garnitur Obers, Zucker und Vanille cremig mixen und in einen Dressiersack mit Sterntülle füllen. Bayerische Creme mit dem Obers und den übrigen Weichseln garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2022.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 697 kcal Kohlenhydrate: 60 g
Eiweiß: 9 g Cholesterin: 185 mg
Fett: 45 g Broteinheiten: 3,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt