Beiried mit Aligot und Navets

Rind Hauptspeise Festlich

Beiried mit Aligot und Navets
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Beiried mit Aligot und Navets 4 Portionen Zutaten für Portionen
800 g Beiried
4 EL Öl
Aligot
600 g mehlige Erdäpfel (Mayan Gold)
150 g weiche Butter
100 g Bergkäse (fein gerieben)
Gemüse
600 g Navette (kleine Rüben)
30 g Butter
200 ml Gemüsesuppe
1 TL Majoran (gehackt)
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Beiried mit Aligot und Navets

  1. Rohr auf 200°C vorheizen. Fleisch salzen, pfeffern und im Öl rundum anbraten. Fleisch auf ein Backblech geben, mit dem Bratfett übergießen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 30 Minuten braten, nach halber Garzeit wenden.

  2. Von den Navets das Grün abschneiden. Navets in Spalten schneiden und in aufgeschäumter Butter anschwitzen, mit Suppe aufgießen und bissfest dünsten. Navets salzen, pfeffern und mit Majoran vermischen.

  3. Für das Aligot Erdäpfel schälen, in 2 cm große Stücke schneiden und in Salzwasser weich kochen. Erdäpfel abseihen, abtropfen lassen und passieren. Püree mit Butter und Käse verrühren, erhitzen und mit einem Stabmixer pürieren.

  4. Fleisch vom Blech nehmen und in Scheiben schneiden. Entstandenen Bratensaft abseihen. Fleisch mit Bratensaft, Navets und Aligot anrichten.

 

Komplexer Rubin Carnuntum, mit seidigen Tanninen und
Kirschkompott am Gaumen, brilliert zu diesem Gericht.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 16/2017.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 924 kcal Kohlenhydrate: 42 g
Eiweiß: 52 g Cholesterin: 231 mg
Fett: 64 g Broteinheiten: 3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt