Bierfleisch mit weißen Bohnen

Schwein Ragout Hauptspeise Eintopf

Bierfleisch mit weißen Bohnen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Bierfleisch mit weißen Bohnen 6 Portionen Zutaten für Portionen
1 kg Schweinsschulter
4 Stk. Knoblauchzehen
500 g Zwiebeln
1 EL Paradeismark
375 ml Gemüsesuppe
500 ml Bier
150 g Große weiße Bohnen (getrocknet)
1 Stk. Paprika (grün )
30 g Speisestärke
100 g Frühstücksspeck (dünn geschnitten)
Salz
Pfeffer
Kümmel
Essig
Öl

Zubereitung - Bierfleisch mit weißen Bohnen

  1. Bohnen am Vortag in kaltem Wasser einweichen.

  2. Fleisch in ca. 3 cm große Stücke schneiden, mit Salz, Pfeffer, Kümmel und zerdrücktem Knoblauch würzen und ca. 5 Minuten ziehen lassen. Zwiebeln schälen und klein schneiden. Fleisch in 4 EL Öl rundum anbraten und herausnehmen. Im Bratrückstand Zwiebeln goldgelb rösten, Paradeismark einrühren und kurz mitrösten. Zwiebeln mit 2 EL Essig ablöschen, mit Suppe und Bier aufgießen und aufkochen. Fleisch zugeben, Topf bis auf einen Spalt zudecken. Fleisch bei schwacher Hitze weich dünsten (ca. 1 Stunde).

  3. Bohnen im Einweichwasser bissfest kochen, abseihen, abschrecken und abtropfen lassen. Paprika putzen und in gleich große Stücke schneiden.

  4. Fleisch aus der Sauce heben. Stärke mit wenig Wasser glatt rühren und die Sauce damit binden. Sauce kurz köcheln, mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen.

  5. Fleisch, Paprika und Bohnen unter­mischen und erwärmen. Speck in wenig Öl knusprig braten. Ragout mit Speckscheiben garniert servieren. Als Beilage passen Semmelknödel.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 693 kcal Kohlenhydrate: 22 g
Eiweiß: 37 g Cholesterin: 126 mg
Fett: 48 g Broteinheiten: 1,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt