Birnentörtchen mit Vanillesauce

Obst Dessert

Birnentörtchen mit Vanillesauce
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 3 Sternen von 5 bewertet.
Zuaten 6 Stück Zutaten für Stück
300 g Blätterteig (tiefgekühlt oder aus dem Kühlregal, Ca.)
3 Kompottbirnen
6 TL Preiselbeerkompott
Weiters
Mehl
Staubzucker
Ei
Vanillesauce
500 ml Milch
1 TL Vanillepuddingpulver
2 Dotter
80 g Kristallzucker
1 TL Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
1 EL Birnenbrand

Zubereitung

  1. Blätterteig laut Anweisung auf der Packung vorbereiten.

  2. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.

  3. Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 5 mm dick rechteckig ausrollen und 6 Scheiben (Ø ca. 11 cm) ausstechen. Teigscheiben auf das Backblech legen, mit einer Gabel mehrmals einstechen und mit verquirltem Ei bestreichen.

  4. Birnen der Länge nach halbieren, die Hälften fächerartig einschneiden. Auf jede Teigscheibe 1 TL Preiselbeerkompott geben, darauf eine aufgefächerte Birnenhälfte legen.

  5. Birnentörtchen im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene) ca. 1/4 Stunde backen. Birnentörtchen mit Staubzucker bestreut servieren

Vanillesauce

  1. Vanille-Puddingpulver mit 4 EL von der Milch und Dottern glattrühren. Restliche Milch mit Kristallzucker, Vanillezucker und Salz verrühren und aufkochen. Vanillemilch zugießen und unter ständigem Rühren nochmals aufkochen. Sauce eventuell mit Birnenbrand verfeinern.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/1999.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 345 kcal Kohlenhydrate: 50,2 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 20 mg
Fett: 13,7 g Broteinheiten: 4,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt