Birnentörtchen

Dessert Mehlspeise

Birnentörtchen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Birnentörtchen 4 Stück Zutaten für Stück
300 g Mehl (glatt)
1 Pkg. Vanillezucker
100 g Staubzucker
200 g Butter (kalt)
1 Stk. Ei
2 Stk. Eier
1 Prise(n) Salz
100 ml Milch
40 g Kristallzucker
120 g Kristallzucker
200 g Mandeln (gerieben)
100 g Nougat
2 Stk. Birnen
1 l Wasser
80 g Kristallzucker
2 Stk. Bio-Zitronenscheiben
1 Stk. Bio-Zitrone
Mehl
Staubzucker
Zimtrinde
Ei (verquirlt)

Zubereitung - Birnentörtchen

  1. Für den Teig Mehl mit Vanillezucker, Staubzucker, Butter, Ei und Salz verkneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 3 Stunden kühl stellen.

  2. Für die Fülle Milch mit Zucker aufkochen. Mandeln und Nougat zugeben und unter Rühren kurz köcheln. Masse umfüllen und auskühlen lassen.

  3. Birnen schälen, längs halbieren und das Kern­gehäuse ausschneiden. Wasser mit Zucker, Zitronenscheiben und 1 Stück Zimtrinde aufkochen, Birnen darin ca. 15 Minuten ziehen lassen. Birnen heraus heben, abtropfen und auskühlen lassen.

  4. Rohr auf 180°C vorheizen. Backblech mit Back­papier belegen.

  5. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen, je 4 Scheiben mit Ø 12 cm und Ø 16 cm ausstechen. Auf den kleinen Teigscheiben die Hälfte von der Fülle so verteilen, dass jeweils ein 2 cm breiter Rand frei bleibt. Birnen auf die Fülle legen, behutsam andrücken, übrige Fülle darauf verteilen. Ränder mit Ei bestreichen, große Teigscheiben darauf legen und die Ränder mit einer Gabel zusammendrücken.

  6. Törtchen auf das Backblech geben, mit Ei bestreichen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreut servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/1999.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 1.310 kcal Kohlenhydrate: 123 g
Eiweiß: 24 g Cholesterin: 202 mg
Fett: 81 g Broteinheiten: 10,3