Tartelette aux poires

Birnentörtchen

Dessert Mehlspeise Süßspeise Torten & Kuchen

Tartelette aux poires
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Tartelette aux poires 4 Stück Zutaten für Stück
330 g Blätterteig
150 g Kristallzucker
50 g Butter
4 Stk. Birnen
100 ml Vanilleeis
3 Tropfen Lavendelöl
1 Stk. Vanilleschote (ausgekratzes Mark)
Minze
Mehl

Zubereitung - Tartelette aux poires

  1. Eis mit Lavendelöl und Vanillemark vermischen und tiefkühlen.

  2. Rohr auf 200°C vorheizen. 4 Tartelette-Förmchen mit glattem Rand (Ø ca. 10 cm, Höhe ca. 2 cm) vorbereiten. Backpapier in Größe der Förmchen zuschneiden und den Boden damit auslegen.

  3. Zucker in Butter hell karamellisieren lassen und in die Förmchen gießen. Birnen in Spalten schneiden, Kerngehäuse entfernen. Spalten in die Förmchen legen.

  4. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen (24 x 32 cm) und 4 Scheiben (Ø 12 cm) ausstechen. Teig auf die Birnen legen, über die Förmchenränder ziehen und mehrfach einstechen. Tartelettes im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) 15 Minuten backen. Herausnehmen, aus den Förmchen stürzen, mit Eis und Minze garniert servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2009.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 348 kcal Kohlenhydrate: 33 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 38 mg
Fett: 23 g Broteinheiten: 2,7