Birnen-Nuss-Tascherl mit Holunder

Obst Süßspeise

Birnen-Nuss-Tascherl mit Holunder
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
0,5 Pkg. Erdäpfelteig (1 Säckchen; Fertigprodukt, siehe GUSTO-Tipp)
1 Ei
6 EL Öl
Fülle und Garnitur
0,5 Birne (ca. 125 g)
0,5 TL Zitronensaft
0,5 EL Rosinen
30 g Walnüsse (fein gerieben)
20 g Kristallzucker
Sauce
100 ml Hollerkompott
3 EL Rotwein
Weiters
Mehl
Staubzucker

Zubereitung

  1. Erdäpfelteig mit dem Ei nach Anleitung zubereiten. Birne schälen, entkernen und grob raspeln. Birnenraspel mit Zitronensaft, Rosinen, Nüssen und Zucker vermischen.

  2. Teig mit wenig Mehl stauben, flach drücken, ca. 2 mm dick rechteckig ausrollen und 8–10 Scheiben (Ø 8 cm) ausstechen.

  3. Etwas außerhalb der Mitte jeder Teigscheibe ein wenig von der Birnenfülle setzen. Teig über die Fülle klappen und die Ränder zusammen drücken.

  4. In einer Pfanne Öl erhitzen, Erdäpfeltascherln darin bei mittlerer Hitze beidseitig goldbraun braten (dauert insgesamt ca. 3 Minuten).

  5. Tascherln auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. Holunder-Kompott mit Rotwein verrühren. Die Tascherln mit Kompott anrichten und mit Staubzucker bestreut servieren.

 

Sie machen Ihren Erdäpfelteig lieber selbst? Hier finden Sie ein GUSTO-Rezept!

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2001.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 738 kcal Kohlenhydrate: 79 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 129 mg
Fett: 41 g Broteinheiten: 6,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt