Biskuittorte mit Maroni- und Schokoladecreme

Torten & Kuchen Dessert

Biskuittorte mit Maroni- und Schokoladecreme
(zum Kühlen insgesamt 1/2 Tag und 4 Stunden)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Mürbteigboden 12 Stück Zutaten für Stück
90 g glattes Mehl
60 g Butter
30 g Staubzucker
1 EL Milch
Schokoladeboden
80 g glattes Mehl
10 g Kakao
3 Eier
1 Dotter
100 g Kristallzucker
0,5 Pkg. Vanillezucker
Schokoladecreme
250 ml Schlagobers
80 g Kochschokolade (grob gehackt)
Maronicreme
3 Blatt Gelatine
250 ml Schlagobers
120 g Maronipüree
40 g Staubzucker
1 EL Rum
Garnitur
80 g Ribiselmarmelade
250 ml Schlagobers
200 g Maronipüree
12 Kompott-Kirschen
Weiters
Salz
Vanillezucker
Zitronenschale
Mehl

Zubereitung

  1. Schokoladecreme bereits am Vortag zubereiten: Obers aufkochen, Schokolade darin auf kleiner Flamme unter ständigem Rühren schmelzen.

  2. Creme vom Feuer nehmen, mit einem Stabmixer ca. 1/2 Minute aufschlagen, in eine Schüssel gießen und über Nacht im Kühlschrank auskühlen lassen.

  3. Für den Mürbteig Mehl mit kalter Butter verbröseln, mit Staubzucker, einer Prise Salz, wenig Vanillezucker, abgeriebener Zitronenschale und Milch rasch zu einem glatten Teig kneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 1/4 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.

  4. Backrohr auf 200 °C vorheizen. Mürbteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche messerrükkendick ausrollen und den Boden einer Springform (Ø 24 cm) damit auslegen. Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen und im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 10 Minuten hellbraun backen. Mürbteigboden in der Form auskühlen lassen.

  5. Backrohr auf 190 °C vorheizen. Springform (Ø 24 cm) mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstreuen.

  6. Für den Schokoladeboden Mehl mit Kakao versieben. Eier mit Dotter, Zucker, Vanillezucker und wenig abgeriebene Zitronenschale sehr cremig rühren. Mehl-Kakaomischung unterheben.

  7. Masse in die Form streichen und im vorgeheizten Rohr ca. 12 Minuten backen. Biskuit aus dem Rohr nehmen, stürzen und auskühlen lassen. Form abheben.

  8. Mürbteigboden mit Marmelade bestreichen, mit dem Biskuitboden belegen. Schokoladecreme mit dem Handmixer auf kleiner Stufe aufschlagen und auf den Biskuitboden streichen. Torte ca. 1 Stunde kaltstellen.

  9. Für die Maronicreme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Obers schlagen und kaltstellen. Das Maronipüree mit Staubzucker und Rum verrühren. Gelatine ausdrücken, über Wasserdampf schmelzen und zügig in die Maronimasse rühren. Die Hälfte vom Obers einrühren, restliches Obers unterheben. 10 Die Maronicreme gleichmäßig auf der Schokoladecreme verstreichen und zum Festwerden (dauert ca. 4 Stunden) kühlstellen.

  10. Springform öffnen, den Tortenreifen behutsam abheben. Obers schlagen und die Torte damit rundum bestreichen. Torte mit Maronipüree und Kirschen garnieren.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 440 kcal Kohlenhydrate: 42,5 g
Eiweiß: 5,2 g Cholesterin: 86 mg
Fett: 27,8 g Broteinheiten: 3,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt