Biskuittorte mit Schokolinsen

Süßspeise Dessert Mehlspeise

Biskuittorte mit Schokolinsen
(zum Kühlen ca. 9 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Biskuittorte mit Schokolinsen 12 Stück Zutaten für Stück
150 g glattes Mehl
0,5 Pkg. Backpulver
150 g Speisestärke
5 Stk. mittlere Eier
250 g Kristallzucker
1 Pkg. Vanillezucker
Schale von 1/2 Bio-Zitrone (abgerieben)
200 g Butter (zerlassen)
Creme und Garnitur:
375 ml Schlagobers
300 g Kuvertüre (klein gehackt)
200 g Schokolinsen
Butter
Mehl
Kristallzucker

Zubereitung - Biskuittorte mit Schokolinsen

  1. Für die Creme Obers aufkochen und die Kuvertüre darin auflösen. Mischung umfüllen und für ca. 8 Stunden kühl stellen.

  2. Rohr auf 160°C vorheizen. Springform (Ø 24 cm) mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstreuen.

  3. Mehl mit Backpulver und Stärke versieben. Eier mit Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale schaumig schlagen (Küchenmaschine mind. 5, Handmixer mind. 10 Minuten). Mehlmischung und Butter unter die Masse heben. Masse in der Form verstreichen und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 55 Minuten backen.

  4. Ein Stück Backpapier mit Kristallzucker bestreuen. Torte herausnehmen, auf das Papier stürzen und in der Form auskühlen lassen. Form öffnen und abheben. Torte zweimal horizontal durchschneiden. Aus einem der Böden eine Scheibe (Ø 8 cm) ausstechen, es entsteht ein Ringboden. Alle Böden mit zwei Dritteln von der Creme bestreichen.

  5. Einen Boden mit dem Ringboden belegen und die Öffnung mit einem Drittel der Schokolinsen füllen. Übrigen Boden darauf legen und behutsam andrücken. Torte rundum mit übriger Creme einstreichen und mit restlichen Schokolinsen garnieren. Torte für ca. 1 Stunde kühl stellen.

Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt