Bittersalat mit Wakame, Grapefruit und Sesam-Dressing

Salat Vegetarisch Vorspeise Vegan

Bittersalat mit Wakame, Grapefruit und Sesam-Dressing
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Bittersalat mit Wakame, Grapefruit und Sesam-Dressing 4 Portionen Zutaten für Portionen
2 g Wakame-Alge
1 Stk. Radicchio
100 g Löwenzahnblätter
2 Stk. Chicorée
1 Stk. Grapefruit (rosa)
30 g Sesam (ungeschält)
2 EL Olivenöl
5 EL Zitronensaft
150 ml Gemüsesuppe (kalt)
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Bittersalat mit Wakame, Grapefruit und Sesam-Dressing

  1. Alge ca. 15 Minuten in reichlich lauwarmem Wasser einweichen. Wasser abgießen, Alge abspülen, abtropfen lassen und in dünne Streifen schneiden. Blattsalate putzen. Chicorée in Scheiben schneiden, Radicchio und Löwenzahn in mundgerechte Stücke teilen.

  2. Für das Dressing Sesam in einer trockenen Pfanne unter Rühren rösten, bis die Körner anfangen hochzuspringen.

  3. Olivenöl, 20 g vom Sesam, Zitronensaft, Gemüsesuppe, Salz und Pfeffer mit dem Stabmixer verschlagen.

  4. Grapefruit mit einem Messer schälen, Spalten zwischen den Trennhäuten herausschneiden, Saft auffangen. Grapefruitsaft in das Dressing rühren.

  5. Salatblätter und Grapefruit mit dem Dressing vermischen, mit Wakame und restlichem Sesam bestreuen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 139 kcal Kohlenhydrate: 12 g
Eiweiß: 5 g Cholesterin: 4 mg
Fett: 6 g Broteinheiten: 1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt