Blattsalat mit Gurken, Marillen und Vaniledressing

Vegetarisch Vegan Gemüse Sommer Salat Snack Vorspeise Beilage

Blattsalat mit Gurken, Marillen und Vaniledressing
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Blattsalat mit Gurken, Marillen und Vaniledressing 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Häuptel Grüner Salat
1 Stk. Eichblattsalat
200 g Marillen
200 g Salatgurke
150 g Zuckerschoten
3 EL schwarzer Sesam
Vanilledressing
3 Stk. Zutatenasset nicht gefunden
80 ml Zitronensaft
Schale von 2 Bio-Zitronen (abgerieben)
2 EL brauner Zucker
Mark aus 2 Vanilleschoten
4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
Chiliflocken

Zubereitung - Blattsalat mit Gurken, Marillen und Vaniledressing

  1. Für das Dressing Schalotten schälen und klein schneiden. Zitronensaft salzen und pfeffern, mit Schalotten, Zitronenschale, Zucker und Vanillemark
    verrühren. Öl unter Rühren zugießen.

  2. Salate putzen, zerpflücken und in mundgerechte Stücke teilen. Marillen halbieren, entkernen und grob schneiden. Gurke längs halbieren, Kerne mit einem Löffel entfernen. Gurke in 1 cm große Stücke schneiden. Zuckerschoten
    putzen und in schmale Längsstreifen schneiden.

  3. Marillen, Gurke und Zuckerschoten mit dem Dressing vermischen, Blattsalate unterheben. Salat anrichten, mit Sesam und Chiliflocken bestreut servieren.

 

Der mineralische, steinobstige Riesling Steinfeder Wachau begleitet dieses Rezept charaktervoll.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2017.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 218 kcal Kohlenhydrate: 29 g
Eiweiß: 5 g Cholesterin: k. A.
Fett: 12 g Broteinheiten: 1,9