Blattsalat mit Speckgrammeln

Vorspeise Hauptspeise Hausmannskost

Blattsalat mit Speckgrammeln
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
100 g Häuptelsalat
100 g Rucola
100 g Radicchio
100 g Spinat
200 g Hamburger Speck
2 Stk. Paradeiser
30 g Schnittlauch
400 g speckige Erdäpfel (gekocht)
50 g Zwiebeln
3 EL Kürbiskernöl
Marinade
80 ml weißer Balsamico
1 EL Liebstöckel
80 ml Olivenöl
Salz
Pfeffer
Kümmel
Öl

Zubereitung

  1. Salate und Spinat putzen, grobe Stiele entfernen. Radicchio in 2 cm breite Streifen schneiden, Häuptel­salat zerpflücken.

  2. Für die Marinade Balsamico salzen, pfeffern und mit dem Liebstöckel vermischen. Öl unter Rühren zugießen.

  3. Speck klein schneiden und in wenig Öl knusprig braten. Speckgrammeln in einem Sieb abtropfen lassen und mit Küchenpapier trockentupfen. Paradeiser in Spalten, Schnittlauch grob schneiden.

  4. Erdäpfel und Zwiebeln schälen. Zwiebeln klein würfeln, Erdäpfel längs halbieren und quer in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebeln in 3 EL Öl anschwitzen, Erdäpfel zugeben und beidseitig goldbraun braten, mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen.

  5. Salate und Spinat mit der Marinade vermischen. Erdäpfel mit der Hälfte vom Speck verrühren, portionsweise in einen kleinen Schöpfer drücken und mit dem Salat anrichten. Salat mit Paradeisern und übrigem Speck garnieren, mit Schnittlauch bestreuen und mit Kernöl beträufeln.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2017.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 258 kcal Kohlenhydrate: 28 g
Eiweiß: 15 g Cholesterin: 35 mg
Fett: 11 g Broteinheiten: 1,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt