Blutwurstgröstl

Rezept von Alexander Struth/ Gasthof Blaue Quelle

Hauptspeise

Blutwurstgröstl
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Blutwurstgröstl 4 Portionen Zutaten für Portionen
1,5 kg Erdäpfel (speckig)
100 g Zwiebeln
600 g Blutwurst
5 Stk. Kirschparadeiser
1 Stk. Knoblauchzehe (gehackt)
0,5 EL Thymian (frisch und gehackt)
1 EL Petersilie (gehackt)
4 EL Kren (frisch gerissen)
Salz
Pfeffer
Kümmel
Öl
Butter

Zubereitung - Blutwurstgröstl

  1. Erdäpfel in Salzwasser bissfest kochen, Kochwasser abgießen und die Erdäpfel auskühlen lassen.

  2. Erdäpfel und Zwiebeln schälen. Erdäpfel in ca. 1 cm, Blutwurst in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebeln würfeln. Paradeiser vierteln.

  3. In einer großen Pfanne 5 EL Öl erhitzen. Erdäpfel zugeben, mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen und beidseitig goldbraun braten. Wurst auf den Erdäpfeln verteilen und erhitzen.

  4. Parallel dazu in einer zweiten Pfanne Zwiebeln in 1 EL Butter anrösten, Knoblauch, Thymian und Petersilie zugeben und kurz mitbraten. Mischung behutsam mit dem Gröstl vermengen. Gröstl auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit Kren bestreuen und mit Paradeiserstücken garniert servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 956 kcal Kohlenhydrate: 65 g
Eiweiß: 29 g Cholesterin: 73 mg
Fett: 64 g Broteinheiten: 5,4