Bohnen mit Salbei

Beilage Hülsenfrüchte Snack

Bohnen mit Salbei
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Bohnen (klein, weiß, getrocknet)
4 Zweig(e) Salbei
4 Stk. Knoblauchzehen
2 Stk. Bio-Zitronenschale
4 EL Olivenöl
4 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Olivenöl

Zubereitung

  1. Bohnen über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Wasser abgießen. Rohr auf 140°C vorheizen.

  2. Salbeiblätter abzupfen, Knoblauch schälen und andrücken. Bohnen in 2 Einmachgläser (je ca. 800 ml Inhalt) füllen, Salbeiblätter, Knoblauch, Zitronenschale sowie je 2 EL Öl dazu geben, mit Wasser auffüllen (ca. 200 ml).

  3. Gläser ins Rohr stellen (untere Schiene / Gitterrost), Bohnen 2 Stunden garen. Herausnehmen und abkühlen lassen (bitte nicht heiß öffnen oder keine Gummidichtung verwenden).

  4. Bohnen aus dem Glas nehmen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken, evtl. noch 1-2 EL Olivenöl zugeben.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 431 kcal Kohlenhydrate: 45 g
Eiweiß: 26 g Cholesterin: k. A.
Fett: 16 g Broteinheiten: 3,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt