Bohneneintopf mit Oliven

Eintopf Hülsenfrüchte

Bohneneintopf mit Oliven
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
80 g Lauch
1 Stk. Paprika (rot)
100 g Karotten
100 g Sellerie
200 g Fisolen (grün und gelb)
200 g Bohnen (breit)
200 g TK-Sojabohnen (aufgetaut)
2 EL Vollkornmehl
250 g Paradeiser (aus der Dose)
1 Stk. Knoblauchzehe (geschält)
1,5 l Hühnersuppe
80 g schwarze Oliven (ohne Kern)
400 g weiße Bohnen (gekocht)
1 EL Bohnenkraut (gehackt)
1 EL Thymian (gehackt)
Olivenöl
Salz

Zubereitung

  1. Lauch und Paprika putzen. Karotten und Sellerie schälen. Alles in 1 cm große Stücke schneiden. Fisolen in 3 cm große Stücke schneiden. In einem Topf etwas Öl erhitzen, das Gemüse darin ca. 10 Minuten schmoren.

  2. Breite Bohnen in 3 cm große Stücke schneiden, mit den Sojabohnen in Salzwasser weichkochen und kalt abschrecken. Mehl in die Gemüsemischung rühren. Paradeiser und Knoblauchzehe zugeben, salzen und mit Suppe aufgießen. Alles aufkochen, Oliven zugeben und ca. 10 Minuten köcheln.

  3. Sobald das Gemüse weich ist, Knoblauch entfernen, weiße Bohnen, Thymian, Bohnenkraut, breite Bohnen und Sojabohnen zugeben, kurz aufkochen und eventuell salzen.

 

Für eine vegetarische bzw. vegane Variante ersetzen Sie die Hühnersuppe mit kräftig gewürzter Gemüsesuppe.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2010.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 533 kcal Kohlenhydrate: 28 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 94 mg
Fett: 28 g Broteinheiten: 1,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt