Bola de batata e tomate

Erdäpfel-Paradeiser-Auflauf

Gemüse Hauptspeise Vegetarisch

Bola de batata e tomate
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Bola de batata e tomate 4 Portionen Zutaten für Portionen
3 Stk. Paprika (rot)
3 Stk. Knoblauchzehen
5 EL Olivenöl
800 g Erdäpfel (festkochend)
500 g Paradeiser
30 g Petersilie
1 Stk. Chili
2 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer
Öl

Zubereitung - Bola de batata e tomate

  1. Rohr auf 180°C vorheizen. Paprika auf den Gitterrost legen und im Rohr (mittlere Schiene) garen, bis die Haut Blasen wirft (ca. 25 Minuten). Paprika herausnehmen und in einer Schüssel zugedeckt etwas abkühlen lassen. Stiel und Kerne entfernen, Haut abziehen. Fruchtfleisch in Stücke schneiden, mit dem Mixstab fein pürieren. 1 Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Paprikapüree, Knoblauch und 2 EL vom Öl verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  2. Erdäpfel weich dämpfen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Paradeiser kurz überkochen, abschrecken und die Haut abziehen. Fruchtfleisch in Scheiben schneiden.

  3. Restlichen Knoblauch schälen, Petersilblättchen von den Stielen zupfen. Vom Chili Trennwände und Kerne entfernen. Knoblauch, Petersilie und Chili fein hacken, mit dem restlichen Olivenöl und Zitronensaft vermischen, mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

  4. Rohr auf 200°C vorheizen. Eine ovale, flache Form (ca. 20 x 30 cm) dünn mit Öl ausstreichen. Erdäpfel dachziegelartig einschichten und salzen. Paprikapaste darauf verstreichen. Die Hälfte der Petersilmischung darauf verteilen. Paradeiser dachziegelartig darüber legen, restliche Petersilmischung darauf geben. Auflauf im Rohr (mittlere Schiene) ca. 40 Minuten backen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 275 kcal Kohlenhydrate: 32 g
Eiweiß: 5 g Cholesterin: k. A.
Fett: 13 g Broteinheiten: 2,7