Borschtsch "Moskovsky": Russische Rote-Rüben-Suppe

International Suppe

Borschtsch "Moskovsky": Russische Rote-Rüben-Suppe
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Rote Rüben
100 g Zwiebeln
150 g Kohl
100 g Karotten
100 g Petersilwurzeln
150 g Erdäpfel
20 g Butter
1 EL Paradeismark
1 EL Essig
1,5 l Rindsuppe
1 Stk. Lorbeerblatt
10 g Dille
10 g Petersilie
Garnitur
100 g Sauerrahm
4 Zweig(e) Dille
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Gemüse putzen und schälen. Zwiebeln und Kohl julienne (fein nudelig) schneiden. Karotten, Petersilwurzeln und Rote Rüben grob raspeln. Erdäpfel in Würfel schneiden.

  2. Zwiebeln, Karotten, Petersilwurzeln, Rüben und Kohl in der Butter anschwitzen, salzen und pfeffern, Paradeismark zugeben und anschwitzen. Mit Essig ablöschen, 125 ml von der Suppe zugießen und ca. 10 Minuten köcheln.

  3. Erdäpfel und Lorbeerblatt zugeben, mit übriger Suppe aufgießen, köcheln, bis die Erdäpfel weich sind (ca. 20 Minuten).

  4. Kräuter fein schneiden und unter die Suppe mischen. Suppe abschmecken, mit Sauerrahm und Dille garniert servieren.

Borschtsch gibt es in vielen Varianten, meist wird er als Eintopf mit Rind- und/oder Geflügelfleisch zubereitet, oft sind Pilze dabei, in manchen Regionen wird er mit Barsch als Einlage serviert. Diese Art empfiehlt der Küchenchef als Vorspeise.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2016.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 287 kcal Kohlenhydrate: 36 g
Eiweiß: 10 g Cholesterin: 27 mg
Fett: 11 g Broteinheiten: 2,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt