Rote-Rübensuppe mit Krennockerln

Suppe Vegetarisch Gemüse Winter

Rote-Rübensuppe mit Krennockerln
(zum Kühlen ca. 30 Minuten)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
750 ml Rote Rübensaft
250 ml Apfelsaft
250 ml Gemüsesuppe
250 ml Kaffeeobers
2 TL Speisestärke
4 TL Wasser
1 Pkg. Daikonkresse
Krennockerl
1 EL Kren (gerissen)
1 EL Zitronensaft
250 g Frischkäse
1 Stk. mittleres Ei
80 g feiner Weizengrieß
Salz
Pfeffer
Muskat
Kümmel (gemahlen)
Zitronensaft

Zubereitung

  1. Für die Nockerl gerissenen Kren fein hacken, mit Zitronensaft, Frischkäse, Ei und Grieß verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Masse mit Frischhaltefolie zudecken und für ca. 30 Minuten kühl stellen.

  2. Säfte, Suppe und Kaffeeobers verrühren und 8 Minuten köcheln. Gegen Ende der Kochzeit Stärke mit Wasser vermischen, in die Suppe rühren und mitköcheln. Suppe mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Zitronensaft würzen.

  3. Salzwasser aufkochen. Aus der Masse mit einem Suppenlöffel 8 Nockerl formen, ins Wasser legen und ca. 7 Minuten gar ziehen lassen. Kresseblättchen abschneiden.

  4. Suppe mit einem Stabmixer aufschlagen. Nockerl aus dem Wasser heben und abtropfen lassen. Suppe mit Nockerln anrichten und mit Kresse bestreuen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2019.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 502 kcal Kohlenhydrate: 44 g
Eiweiß: 14 g Cholesterin: 96 mg
Fett: 31 g Broteinheiten: 1,9