Bouillabaisse

Fisch & Meeresfrüchte International Suppe Vorspeise

Bouillabaisse
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Bouillabaisse 4 Portionen Zutaten für Portionen
1,5 kg Mittelmeerfische (geschuppt, ausgenommen; Petersfisch, Seeteufel, Knurrhahn, Aal)
1 Stk. Knoblauchknolle (halbiert)
2 Stk. Zwiebeln (grob geschnitten)
2 Stk. Fenchelknollen (grob geschnitten)
2 Stk. Paradeiser (länglich, geviertelt)
1 Zweig(e) Fenchelkraut (getrocknet)
0,5 Bund Petersilie
8 Stk. Erdäpfel (klein)
1 Stk. Dotter
Ei
1 Stk. Knoblauchzehe (gehackt)
150 ml Olivenöl
1 Stk. Baguette
grobes Meersalz
Olivenöl
Piment
Fenchelsamen
Safran
Pastis

Zubereitung - Bouillabaisse

  1. Etwas Öl erhitzen, Knoblauch, Zwiebeln und Fenchel darin anrösten. Piment und einige Fenchel­samen zugeben, mit Salz würzen, Safran zugeben, kurz durchrösten. Paradeiser, 1 kräftigen Schuss Pastis, Fenchelkraut und Petersilie zugeben. Mit ca. 2 l Wasser aufgießen und ca. 20 Minuten köcheln.

  2. Fische in Stücke schneiden. Fenchelkraut und Petersilie entfernen, Suppe pürieren. Erdäpfel zugeben und erhitzen. Fische zugeben (festfleischige zuerst) und ca. 20 Minuten darin garen.

  3. Für die Rouille Dotter, Knoblauch, Piment, Safran, Salz und Pfeffer verrühren, Olivenöl langsam zugießen und wie Mayonnaise aufschlagen. Baguette toasten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/1990.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 810 kcal Kohlenhydrate: 62 g
Eiweiß: 61 g Cholesterin: 213 mg
Fett: 35 g Broteinheiten: 5,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt