Brandteigschüsserl mit Apfelfülle und Vanilleeis

Dessert Süßspeise Eis Obst

Brandteigschüsserl mit Apfelfülle und Vanilleeis
(zum Tiefkühlen ca. 3 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Brandteig 5 Stück Zutaten für Stück
240 ml Wasser
55 g Butter
2 EL brauner Zucker
125 g glattes Mehl
4 Stk. Eier (mittelgroß)
Fülle
3 Stk. Äpfel (säuerlich)
1 EL Butter
2 Pkg. Vanillezucker
0,5 TL Zimt
Saft von 1/2 Orange
1 TL Speisestärke
2 EL Wasser
5 Kugeln Vanilleeis
Zum Wälzen
100 g Kristallzucker
1 TL Zimt (gemahlen)
Weiters
Backspray
Öl (zum Frittieren)

Zubereitung

  1. Eine Muffinform umdrehen und gründlich mit Backspray einsprühen. Wasser, Butter und Zucker aufkochen, bis die Butter geschmolzen ist. Mehl auf einmal zugeben und mit dem Kochlöffel kräftig verrühren. Teig ca. 2 Minuten unter Rühren abrösten. Vom Herd nehmen und ca. 5 Minuten überkühlen lassen. Eier einzeln zugeben und untermixen. Teig in einen Dressiersack mit Sterntülle füllen und wie eine Haube über die verkehrten Muffinförmchen dressieren. Sofort für ca. 3 Stunden tiefkühlen.

  2. Für die Fülle Äpfel schälen und das Kerngehäuse entfernen. Äpfel in kleine Würfel schneiden. Mit Butter, Zucker, Zimt und Orangensaft in einer Pfanne ca. 5 Minuten andünsten. Stärke mit Wasser glatt rühren und die Fülle damit eindicken. Vom Herd nehmen und überkühlen lassen.

  3. Zucker und Zimt vermischen. Öl in einem schmalen, hohen Topf erhitzen. Schüsserl darin nacheinander goldbraun frittieren und im Zimtzucker wälzen. Mit den Äpfeln füllen und mit Vanilleeis servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2021.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 526 kcal Kohlenhydrate: 60 g
Eiweiß: 9 g Cholesterin: 223 mg
Fett: 29 g Broteinheiten: 4,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt