Brandteigtorte mit Kräuter-Topfenfülle

Dessert Mehlspeise Torten & Kuchen

Brandteigtorte mit Kräuter-Topfenfülle
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Brandteigtorte mit Kräuter-Topfenfülle 8 Stück Zutaten für Stück
100 ml Wasser
100 g Butter
100 g Mehl (glatt)
3 Stk. Eier
4 EL Kräuter (frisch; Petersilie, Kresse, Schnittlauch)
500 g Topfen (20 % Fett)
2 EL Sauerrahm
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Brandteigtorte mit Kräuter-Topfenfülle

  1. Rohr auf 200°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Wasser mit Butter auf-kochen. Mehl einrieseln lassen und unter Rühren bei schwacher Hitze rösten, bis sich die Masse vom Geschirrboden löst. Umfüllen und ein wenig abkühlen lassen. Eier verquirlen, langsam in die Masse einarbeiten und kräftig rühren, bis ein geschmeidiger Teig entsteht.

  2. Teig in einen Dressiersack mit großer Sterntülle füllen und 2 Scheiben (Ø ca. 20 cm) auf das Blech dressieren. Teigscheiben im Rohr (mittlere Schiene) ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

  3. Für die Fülle Kräuter hacken. EL davon für die Garnitur reservieren. Topfen, Rahm und übrige Kräuter verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. Eine Teigscheibe mit Fülle bestreichen, übrige Scheibe daraufsetzen und behutsam andrücken. Torte mit Kräutern bestreuen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2011.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 224 kcal Kohlenhydrate: 12 g
Eiweiß: 13 g Cholesterin: 129 mg
Fett: 14 g Broteinheiten: 0,7