Bratapfel-Creme

Obst Süßspeise Dessert Winter

Bratapfel-Creme
(Kühlzeit ca. 120 Minuten)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Äpfel (z. B. Boskop, Elstar, Idared, Cox Orange)
20 g Kristallzucker
0,5 TL Zimt
3 Blatt Gelatine
125 ml Schlagobers
2 Stk. Eiklar
Weiters
Kristallzucker
Butter (zerlassene)

Zubereitung

  1. Backrohr auf 200 °C vorheizen. Kerngehäuse der Äpfel ausstechen. Auflaufschüssel mit Butter ausstreichen. Äpfel hineinsetzen, mit Butter bestreichen, mit Kristallzucker bestreuen und im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene/Gitterrost) ca. 3/4 Stunden braten.

  2. Äpfel aus dem Rohr nehmen, kleinschneiden, durch ein Sieb streichen oder mit einem Stabmixer feinst pürieren. Zimt unter das Püree mischen.

  3. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken und in der noch warmen Apfelmasse auflösen.

  4. Eiklar mit Zucker und Obers nacheinander aufschlagen. Zuerst Obers, dann Eischnee unter die Apfelmasse heben. Apfelcreme in Gläser füllen und zum Festwerden (dauert ca. 2 Stunden) in den Kühlschrank stellen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/1996.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 245 kcal Kohlenhydrate: 23 g
Eiweiß: 3,8 g Cholesterin: 46 mg
Fett: 14,3 g Broteinheiten: 1,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt