Bratwurst-Erdäpfel-Pie

Gemüse Hauptspeise Kalb

Bratwurst-Erdäpfel-Pie
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 6 Portionen Zutaten für Portionen
600 g Erdäpfel (mehlige)
125 ml Milch
50 g Butter
1 Stk. Ei
1 Stk. Dotter
600 g Kalbsbratwürste (z.B. Nürnberger Rostbratwurst)
150 g Lauch
1 Stk. Zwiebel
1 EL Olivenöl
250 g Erdäpfel (speckige)
Salz
Pfeffer
Muskat
Olivenöl

Zubereitung

  1. Mehlige Erdäpfel schälen und grob würfelig schneiden. In Salzwasser weich kochen, abtropfen und ausdampfen lassen. Passieren (Erdäpfelpresse) und mit heißer Milch zu einem relativ festen Püree rühren. Butter untermengen, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Ei und Dotter rasch einrühren und rasten lassen.

  2. Bratwürste in dünne Scheiben schneiden. Lauch längs halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein schneiden. Zwiebel und Bratwurst im Öl goldbraun braten, Lauch kurz mitschwitzen.

  3. Speckige Erdäpfel waschen und mit der Schale in hauchdünne Blätter schneiden (wie Chips). In Salzwasser überkochen, kalt abschrecken.

  4. Rohr auf 200°C vorheizen. Ofenfeste Portionsformen mit Öl auspinseln. Wurstmasse darin verteilen, mit Püree bedecken, Erdäpfelscheiben schuppenartig darauf legen. Mit Öl bestreichen und 15–20 Minuten backen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2006.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 537 kcal Kohlenhydrate: 24 g
Eiweiß: 19 g Cholesterin: 154 mg
Fett: 41 g Broteinheiten: 1,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt