Brombeertascherl mit Butterbröseln

Dessert Süßspeise Beeren

Brombeertascherl mit Butterbröseln
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
(zum Kühlen ca. 11/2 Stunden)
Teig 4 Portionen Zutaten für Portionen
250 g Topfen (10 % Fett)
60 g Butter (zerlassen)
0,5 Zitrone (unbehandelt, Schale von)
1 EL Sauerrahm
1 Ei (Größe M)
1 Dotter
60 g Weizengrieß
100 g glattes Mehl
Fülle
125 g Brombeeren
Butterbrösel
100 g Butter
120 g Semmelbrösel
1 EL Kristallzucker
50 g Haselnüsse (grob gehackt)
Weiters
Salz
Zimt
Staubzucker
Vanillezucker
Mehl
((zum Kühlen ca. 30 Min.))
Brombeersauce 4 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Brombeeren
160 g Kristallzucker
8 EL Wasser
2 EL Brombeerlikör

Zubereitung

  1. Topfen, Butter, abgeriebene Zitronenschale, Sauerrahm, eine kleine Prise Salz, Ei und Dotter glatt rühren. Grieß und Mehl vermischen und in die Topfenmasse rühren. Teig mit Frischhaltefolie zudecken und für ca. 11/2 Stunden kalt stellen.

  2. Brombeeren vorsichtig mit 1/2 TL Zimt und 1 EL Staubzucker vermischen.

  3. Topfenteig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche rechteckig (ca. 48 x 24 cm) ausrollen und in 8 Quadrate (12 x 12 cm) schneiden. Auf jedes Teigstück 3 Brombeeren legen, Ränder dünn mit Wasser bestreichen. Teigquadrate diagonal zu Dreiecken zusammenklappen, die Ränder gut zusammendrücken.

  4. Reichlich leicht gesalzenes Wasser aufkochen, Tascherl einlegen und auf kleiner Flamme ca. 7 Minuten garziehen lassen.

  5. Inzwischen Butter bis zum Aufschäumen erhitzen. Brösel, Zucker und eine Prise Vanillezucker zugeben und unter Rühren rösten.

  6. Tascherl mit einem Siebschöpfer aus dem Wasser heben, gut abtropfen lassen und behutsam in den Butterbröseln wenden. Tascherln mit Brombeersauce (siehe Rezept) anrichten, mit Staubzucker und gehackten Nüssen bestreut servieren.

Brombeersauce

  1. Brombeeren verlesen. 200 g davon mit Kristallzucker und Wasser aufkochen. Früchte mit einem Stabmixer pürieren und durch ein Sieb passieren.

  2. Sauce mit Brombeerlikör verfeinern. Übrige Brombeeren untermischen. Sauce kurz aufkochen und auskühlen lassen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2000.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 812 kcal Kohlenhydrate: 76,1 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 222 mg
Fett: 46,5 g Broteinheiten: 6,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt